DE-ÖKO-006

Unsere Lieferbedingungen

Unsere Geschäfts- und Lieferbedingungen - eigentlich ganz einfach

Liebe Interessenten,

wir möchten Sie in unserem Kundenkreis herzlich begrüßen und uns für Ihr Interesse bedanken. Hier nun die wichtige Informationen und Details zur Handhabung unserer Biokiste, welche Grundlage Ihrer Bestellung sind:

1. Telefonzeiten

Falls Sie Bestellungen aufgeben möchten oder Fragen an unser Team haben, können Sie uns Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie montags und dienstags von 14:00 bis 18:00 Uhr erreichen. Außerhalb dieser Bürozeiten können Sie uns jederzeit eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen. Geben Sie bitte dabei Ihren Namen, Adresse und unbedingt auch Ihre Telefonnummer an.

2. Liefertermin

Normalerweise beliefern wir Sie einmal pro Woche an einem festen Tag. Aufgrund von Witterung, organisatorischen Umstellungen oder Pannen kann es zu Verschiebungen der Lieferzeiten kommen. Deswegen können wir keine festen Lieferzeiten garantieren oder zusagen.

Wenn es z.B. wegen Feiertagen zu Verschiebungen des Liefertages kommt, weisen wir auf unserem Rezeptblatt, das jeder Kiste beiliegt, rechtzeitig darauf hin. Bitte achten Sie auch immer auf das in Ihrer Bestellmail genannte Lieferdatum.

3. Lieferort

Am liebsten übergeben wir Ihnen Ihre Biokiste persönlich. Es ist aber nicht unbedingt notwendig, dass Sie während der Lieferzeit zu Hause sind. Sollte es nicht möglich sein, die Lieferung vor der Haustür (im Wohnblock im Hausgang) stehen zu lassen, sind wir gerne bereit, mit Ihnen einen anderen Abstellort zu vereinbaren. Wir liefern ins Erdgeschoss bis zur ersten verschlossenen Tür. Am vereinbarten Abstellplatz können Sie das Leergut deponieren.

Wir nehmen aber auch gerne einen Hausschlüssel. Das machen viele KundInnen so und wir haben nur gute Erfahrungen damit gemacht. Damit können wir die Kiste auch sicher, zuverlässig und schnell im Haus abstellen.

Ob wir eine Kiste in eines der oberen Stockwerke tragen, entscheidet der betroffene Fahrer vor Ort. Grundsätzlich geht das nur, wenn er sein großes Lieferfahrzeug, lange genug und ohne den Verkehr zu behindern, abstellen kann.

4. Lieferturnus

Neben dem wöchentlichen Lieferrhythmus können Sie auch in einem anderen regelmäßigen Turnus (z B. 14-tägig) eine Biokiste erhalten. Unabhängig von der Hauptbestellung können Sie sich weitere Waren wie z. B. Brot, Kartoffeln, Milch oder Eier in anderen Rhythmen liefern lassen. Sie können aber auch einmalig und individuell Ihre Bestellung zusammenstellen.

Einzige Bedingung: Ihr Einkauf muss mindestens 15,00 Euro ausmachen.

5. Preise & Lieferkosten

Alle Preisangaben sind inkl. MwSt. und ohne Gewähr. Kurzfristige Preisänderungen z. B. aufgrund von Lieferengpässen o. ä. behalten wir uns vor. Sie bezahlen aber selbstverständlich nur das, was Sie von uns auch geliefert bekommen. Bis auf wenige Ausnahmen werden Obst und Gemüse von uns gewogen und dann genau nach Gewicht abgerechnet.

Ab einem Bestellwert von 25,00 Euro fallen keine zusätzlichen Kosten an. Darunter erheben wir eine Lieferkostenpauschale von 3,80 Euro.

6. Urlaub

Sollten Sie einmal im Urlaub oder verhindert sein, ist das gar kein Problem. Im Shop lassen sich Urlaubszeiten komfortabel eintragen. Auch ein kurzer Anruf, ein Fax oder eine schriftliche Nachricht bis spätestens 12 Uhr mittags, zwei Tage vor der Auslieferung genügt. Ihre Lieferung wird dann für die betreffenden Wochen ausgesetzt.

7. Bezahlung

Die Biokiste wird wöchentlich per Lastschriftverfahren/Sepa-Mandat bezahlt. Sie erhalten eine Abrechnung mit der Biokiste. Barzahlungen oder andere Zahlungsformen sind nicht möglich.

8. Rücklastschriftgebühr

Sollte die Lastschrift einmal nicht zustande kommen (z. B. weil Ihr Konto überzogen ist), belastet Ihre Bank unser Konto mit einer Rücklastschriftgebühr von derzeit 8,65 € zzgl. MWSt. Sollte dieser Fall einmal eintreten, stellen wir Ihnen nachträglich diese Gebühr wieder in Rechnung.

9. Kistenpfand

Ab der ersten Lieferung wird jede Kiste mit einem Pfand in Höhe von 7,70 Euro pro Kiste belegt. Das Pfand wird nach Rückgabe der Kiste automatisch erstattet. Pfandbeträge werden in der Regel mit der jeweiligen Folgelieferung verrechnet.

10. Saisonprodukte und Regionalität

Unsere Sortimente sind während unserer Erntesaison weitgehend aus Obst und Gemüse des eigenen oder heimischen Anbaus zusammengestellt. Dabei bemühen wir uns, weite Transportwege zu vermeiden. In der Palette dieses Saisongemüses gibt es Gemüsesorten, die relativ unbekannt sind. Damit Sie diese trotzdem zu leckeren Gerichten zubereiten können, liefern wir Ihnen Rezeptvorschläge auf unserem Kundenbrief mit, den Sie wöchentlich mit Ihrer Bestellung erhalten.

Im Winter und zeitigen Frühjahr ergänzen wir unser Angebot mit Waren aus dem Mittelmeerraum. Die Auswahl der Produzentenbetriebe überlassen wir unseren Großhändlern, die diesen Produzenten über teils jahrelange Beziehungen eng verbunden sind.

Artikel, die in unserer Preisliste als “regional“ gekennzeichnet sind, stammen aus einem Umkreis von 100 Kilometer Luftlinie um unseren Betrieb. Das schließt auch gute Anbauer aus Belgien und den Niederlanden mit ein.

11. Frische der Ware/Lagerung

Bei Kunden, die Ihre Ware nicht persönlich in Empfang nehmen (wie unter Punkt 2. erläutert), ist es vor allem in den wärmeren Monaten des Jahres oft schwierig, die Frische der Ware zu garantieren. Vor allem Salate leiden unter Kälte, Wärme- und Windeinfluss.

Wir möchten, dass Sie unser Gemüse und Obst so frisch und knackig genießen können, wie es bei uns den Hof verlässt. Dazu ist es besonders wichtig, dass Sie uns ein schattiges, kühles (!) Plätzchen für Ihre Kiste nennen, sofern Sie es nicht gleich entgegennehmen können.

Stellen Sie ggf. eine Kühlbox oder eine Kühltasche mit Akkus bereit, in dem unsere Fahrer dann Milch, Käse, Wurst und empfindliches Obst und Gemüse hineinpacken können.

Im Sommer empfiehlt es sich ebenfalls, Ihrem Lieferanten ein feuchtes Handtuch zum Abdecken der Kiste bereit zu legen. Durch die Verdunstungskälte bleiben unsere Produkte länger frisch.

Auch bei Ihnen zu Hause freut sich das Obst und Gemüse über eine kühle und feuchte Lagerung. Im Winter ist auf einen frostfreien Abstellort in Haus oder Garage (evtl. mit Isolierbox oder Wolldecke) zu achten.

12. Reklamationen

Für schadhafte Ware leisten wir prompt Ersatz oder Gutschrift, wenn diese umgehend reklamiert wird. Liefern wir in Ihrer Abwesenheit an, übernehmen wir keine Haftung für Frost-, Wind-, Wasser- oder Hitzeschäden, die bis zu Ihrem Eintreffen am Abstellplatz entstehen. Gleiches gilt für Diebstahl.

13. Angebotspalette

Unser Angebot besteht einerseits aus der wöchentlichen Lieferung von Obst und Gemüse und andererseits aus einem Sortiment sorgfältig ausgewählter, ökologischer Lebensmittel. Aus dieser können Sie nach Bedarf oder regelmäßig zusätzlich bei uns bestellen. Ein Katalog, den Sie von uns erhalten, informiert Sie über unser Angebot.

14. Zusätzliche Bestellungen oder Änderungen

Wenn Sie zusätzliche Bestellungen z. B. aus unserem Katalog aufgeben oder Ihr Sortiment ändern möchten, können Sie das jederzeit in unserem Internetshop tun. Auch ein kurzer Anruf oder eine schriftliche Nachricht genügt (Kundennummer und Namen bitte nicht vergessen!). Wir brauchen diese Bestellung spätestens zwei Tage vor der Auslieferung 12:00 Uhr mittags.

15. Kündigung

Auch die Kündigung kann mit einem Vorlauf von nur zwei Tagen geschehen (ebenfalls bis spätestens 12 Uhr mittags). Bitte stellen Sie dem Fahrer alles Leergut bereit. Sie vermeiden damit eine Extra-Anfahrt, die wir gesondert berechnen müssen.

16. Rücknahme der Pfandkisten

Wenn der Fahrer die letzte Lieferung bringt, stellen Sie bitte unbedingt alles Leergut bereit. So kann der Fahrer die leeren Pfandkisten und Gläser gleich wieder mitnehmen und Sie ersparen sich uns eine weitere (kostenpflichtige) Anfahrt.

17. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Name, Adresse sowie ggf. Telefonnummer, Faxnummer E-Mail des eigenen Betriebes einfügen),  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlung, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Lieferkosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angeboten, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es ein denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.Sie haben die Waren unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichteten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist

Ein Widerrufsrecht besteht nicht in den Fällen der §§312 Abs. 2, 312g Abs. 2  BGB, insbesondere besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Lebensmitteln, Getränken oder sonstigen Haushaltgegenständen des täglichen Bedarf, die am Wohnsitz, am Aufenthaltsort oder am Arbeitsplatz eines Verbrauchers von uns im Rahmen häufiger und regelmäßiger Fahrten geliefert werden (§312 Abs. 2 Nr. 8 BGB) und Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfalldatum schnell überschritten würde (§312g Abs. 2 Nr. 2 BGB).

18. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden ausschließlich zum Betrieb des Online-Shops auf Computern von oekobox-online.de gespeichert. Eine darüber hinausgehende Verwendung oder Speicherung ist nicht erlaubt.

Der Zugang zu diesen Daten ist Personal von oekobox-online.de in Ausnahmefällen zur Fehlersuche möglich.

Die Datenverwaltung und auch Löschung obliegt dem Shop-Inhaber. Sollte der Vertrag zwischen oekobox-online.de und dem Shopinhaber hinfällig werden, werden die Daten innerhalb von zwei Wochen gelöscht. Daten in Sicherheits-Backups können u.U. maximal weitere vier Wochen zirkulieren.

Falls oekobox-online.de weitere Dienstleister beauftragt, sind stehts Klauseln zur Nicht-Weitergabe Bestandteil der Verträge. Die aktuellen Dienstleister sind den Inhaber des Online-Shops bekannt oder können jederzeit von oekobox-online.de benannt werden.

Passwörter von Kunden werden verschlüsselt gespeichert. Es werden je nach Einstellung auch nicht unbedingt sichere Passwörter erzwungen. Es gibt aber eine Reihe Maßnahmen, um trotzdem ein hohen Sicherheitsniveau der Kundenkonten zu erreichen.

Emails werden von oekobox-online.de im Auftrag der Inhaber-Adresse versandt („Sender“-Header).

oekobox-online.de kann Email-Adressen auch nur auf Wunsch der Adressaten blockieren. Diese bedeutet allerdings eine Speicherung auf oekobox-online.de zum Zwecke des blockierens.

Sensible Daten (z.B. Bankdaten bei der Anmeldung) werden nicht oder nur sehr kurzzeitig auf unseren Computern gespeichert und normalerweise innerhalb weniger Minuten an die EDV der Inhaber übertragen.

Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung an uns wiedersprechen bzw Ihre Einwilligung widerrufen.

Das Gemüseabo Max Apfelbacher

Tombergstrasse 1 53332 Bornheim Tel.: 02222/9271616

hof@bioland-apfelbacher.de

Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden wir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzwecken nutzen und verarbeiten bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen.

 

Haben Sie noch weitere Fragen? Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die jeweils passende Antwort dazu.

Zum Schluss möchten wir Sie auch ermuntern jegliche Kritik oder auch Anregungen direkt an uns zu richten. Zögern Sie nicht, uns zu schreiben.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserer Ökokiste und vor allem einen guten Appetit

Gültig ab 01.10.2017