DE-ÖKO-006


Wir-Haben-Es-Satt-Kongress 2014 Berlin Kreuzberg

Filmbeitrag von Apfelbacher auf Vimeo.

"Es war eine wirklich interessante und wirklich bereichernde Erfahrung im Hintergrund des ersten WirHabenEsSatt-Kongresses in Berlin mit anpacken zu dürfen! Besonders zu sehen mit wie viel Energie und Enthusiasmus das Orga-Team das Ganze angeht, war wirklich inspirierend und einfach mitreißend.

Ich denke jeder sollte seinen Teil zu der Verbesserung der aktuellen Situation beitragen, besonders auf eine Art die Spass macht! Ich fühlte mich in dem jungen Team direkt sehr wohl und eigentlich wie auf einem Bauernhof, auf dem viele verschiedene, teils kleine, teils große Aufgaben zu erledigen waren, um das Orgateam tatkräftig zu unterstützen. In den vielen Pausen und netten Abenden, wo man noch bei einem Wein und gutem Essen zusammen saß, gab es tolle Begegnungen von Menschen mit ganz unterschiedlichstem Background, ob aus der Politik, Wirtschaft, Biobauern, Veganer, Jung oder Alt, aus der Türkei, Pakistan, Gaza, Israel, Ungarn, China oder einfach nur interessierte Besucher, die über das parallel stattfindende Stadt-Land-Food-Festival zu uns kamen. Alle kamen mit ähnlichen Ideen, Problemen, Befürchtungen, Wünschen und Hoffnungen! Und wir alle haben uns dort zusammengefunden um darüber zu reden, sich zu vernetzten und aktiv zu werden!

Gerade wenn man, wie wir hier viel relativ isoliert an seinem eigenen Biohof arbeitet, ist es besonders schön, zu sehen, dass man nicht alleine ist und es viele Gleichgesinnte gibt, auf der ganzen Welt und Menschen, die ähnliche Arbeit leisten. Das gibt einem wirklich Antrieb und Inspiration und besonders hierfür will ich mich bei dem ganzen OrgaTeam bedanken!! Sie haben es geschafft so viele unterschiedliche Menschen an einen Tisch zu bringen und dies konstruktiv und unglaublich liebevoll!

Ich hoffe dass die Wir-Haben-Es-Satt Bewegung weiterhin viel Unterstützung erhält, einen verdienten Aufschwung erlebt und mit der gleichen Energie und Aufopferung weiterkämpfen kann für Themen die allen, die an eine nachhaltige Zukunft glauben wichtig sind! In diesem Sinne würde ich gerne jeden Besucher einladen, sich diese Bewegung anzuschauen, um wenn es geht auch mit aktiv zu werden! Ob auf den nächsten Demos oder sogar in dem nächsten Wir-Haben-Es-Satt-Kongress!!" Johann Apfelbacher

weitere Infos unter

http://www.wir-haben-es-satt.de/start/home/