DE-ÖKO-006

Ferien im Apfelbacher Garten

In den Oster-, Pfingst- und Sommerferien 2018 veranstaltet Benjamin, unser Partner in Umweltbildung und Erlebnispädagogik, ein tolles Erlebnisprogramm in unserem Garten.

Neben ganz viel Kreativität, Spiel, Spaß und Abenteuer in der heimischen Natur gehört natürlich auch die alltägliche Ernte in unseren Selbsternte-Feldern für unser Mittagsessen mit dazu. Denn wer sich viel an der frischen Luft bewegt, hat auch einen "gesunden" Appetit und dieser soll auch gestillt werden! Neben den üblichen Gemüsesorten werden wir hier ganz Außergewöhnliches entdecken, kennen und probieren lernen.

Benjamin wird unterschiedliche Schwerpunkte setzen! Wir sind gespannt welche Überraschungen er dieses Mal wieder aus seinem Koffer zaubert und wünschen allen Teinehmern/innen tolle und erlebnisreiche Ferien:)



22.-25. Mai 2018 - Pfingstfreizeit

Spaß am Lernen durch Bewegung in der Natur, Bauen und Konstruieren mit Naturmaterialien.

In dieser Woche werden wir viel bewegen; ob Erde, Äste, Pflanzen, Tiere und uns und die Gruppe.

Unsere Erfahrung zeigt, dass es sich lohnt auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder einzugehen.

Mit altersadäquaten Aktionen und dem tollen Ambiente des Apfelbacher Biolandhof - Garten die perfekte Ferienbetreuung für Ihr Kind.

 

Kosten pro Kind/Woche: 185,- € inkl. vegetarischem Mittagessen und Nachmittagssnack, Geschwisterkinder bekommen 10% Ermäßigung

Alterstufe: 6-10 Jahre (Altersähnliche Aufteilung in Gruppen)

Mind. Teilnehmerzahl: 8 Kinder

Max. Teilnehmerzahl: 22 Kinder

Veranstaltungsort ist der Garten von Biolandhof Apfelbacher

Anmeldefrist: keine Anmeldefrist