Ferien im Apfelbacher Garten

In den Sommerferien 2019 veranstaltet Mieke Knopp unsere Bauernhofpädagogin ein tolles Erlebnisprogramm in unserem Garten.

Neben ganz viel Kreativität, Spiel, Spaß und Abenteuer in der heimischen Natur gehört natürlich auch die alltägliche Ernte in unseren Selbsternte-Feldern für unser Mittagsessen mit dazu. Denn wer sich viel an der frischen Luft bewegt, hat auch einen „gesunden“ Appetit und dieser soll auch gestillt werden! Neben den üblichen Gemüsesorten werden wir hier ganz Außergewöhnliches entdecken, kennen und probieren lernen.

Mieke wird unterschiedliche Schwerpunkte setzen! Wir sind gespannt welche Überraschungen sie aus ihrem Koffer zaubert und wünschen allen Teinehmern/innen tolle und erlebnisreiche Ferien:)

UMWELT- & ERLEBNISPROGRAMM
in den Sommerferien mit Mieke Knopp

 

Abenteuer Woche

Erlebnis- und Umweltpädagogisches Angebot
Mo 12.08.2019 – Fr 16.08.2019
Start : jeweils 9.00- 16.00h  Bringzeit ab 8.30h

Sommerferien auf dem Bauernhof, das spricht Kinderherzen an. Hier gibt es viel zu entdecken, Platz sich auszutoben, Abenteuer zu erleben und ganz nebenbei lernt ihr wo das Gemüse herkommt, wie es wächst und wie lecker es schmecken kann.

Für diese Woche ist folgendes geplant:

Gemeinsames kochen mit selbst geernteten Gemüse und wertvollen Bioprodukten aus unserem Hofladen, Weidentippis bauen, Forscherbücher basteln und gestalten, Stoffbeutel mit Naturfarben bedrucken, einen Tag im Wald erleben, gemeinsames kochen, Geschichten erzählen, der Natur mit allen Sinnen begegnen und natürlich gemeinsam spielen und kreativ sein.

Wir freuen uns auf gemeinsame Aktionen mit alten Bekannten und neuen Gesichtern.

Veranstaltungsort: Biolandhof Apfelbacher, Bornheim-Brenig
Kursleitung: Bauernhofpädagogin Mieke Knopp
Kosten: 200,- € inkl. Vollverpflegung
Alterstufe: 6-11 Jahre
Mind. Teilnehmerzahl: 7 Kinder
Max. Teilnehmerzahl: 20 Kinder

Gartenkids Woche

Erlebnis- und Umweltpädagogisches Angebot
Mo 19.08.2019 – Fr 23.08.2019
Start : jeweils 9.00 – 16.00 Uhr  Bringzeit ab 8.30 Uhr

In dieser Woche möchte ich gern die kleineren Kinder (Kindergarten-1. Klasse) zu uns auf den Biolandhof Apfelbacher einladen.

Hier auf dem Hof ist genug Platz und Raum zum spielen, matschen, Geschichten erzählen und für Erkundungstouren. In einer kleinen Gruppe von maximal 10 Kindern werden wir uns aufmachen und den Garten erkunden und bespielen. Inmitten der natürlichen Umgebung des Apfelbacher Gartens, werden wir uns ein gemütliches Lager für die Woche errichten und von hier aus immer wieder ausschwärmen um Abenteuer zu erleben und zurückkehren um Ruhe zu finden.

Es darf vom Feld genascht werden, an Pflanzen gerochen werden, verschiedenste Naturmaterialien bespielt werden, mit Wasser und Lehm gematscht werden und das schönste: hier können sich ihre  Kinder frei entfalten. Die Natur hat für jeden was Ansprechendes im Petto.

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf dich!

Veranstaltungsort: Biolandhof Apfelbacher, Bornheim-Brenig
Kursleitung: Bauernhofpädagogin Mieke Knopp
Kosten: 200,- € inkl. vegetarische Vollverpflegung
Alterstufe: 3-7 Jahre
Mind. Teilnehmerzahl: 7
Max. Teilnehmerzahl: 20

KINDERBETREUNG

Montag 26. August 2019 oder Dienstag 27. August 2019
9:00 – 16:00 Uhr  Kinderbetreuung
tageweise buchbares Erlebnis-Programm

(Bringzeit 8:30Uhr)

Bevor die Schule bzw. die Kita startet noch einmal richtig austoben können in unserem weitläufigen Garten.

Veranstaltungsort: Biolandhof Apfelbacher, Bornheim-Brenig
Kursleitung: Bauernhofpädagogin Mieke Knopp
Kosten: 50€/Kind inkl. Vollverpflegung/Tag
Alterstufe: 3-13 Jahre
Mind. Teilnehmerzahl: 4 Kinder
Max. Teilnehmerzahl: 22 Kinder


Anmeldeformular Ferienfreizeiten

Hier könnt Ihr Euch für die Ferienaktionen von Mieke anmelden. Bitte beachtet dass es sich hierbei um eine verbindliche Anmeldung handelt und schaut vorher auf die AGBs (siehe unten). Falls Ihr im Vorhinein noch Fragen habt, ist Mieke natürlich persönlich für Euch da.

Kontakt:
Mieke Knopp | Telefon (kommt bald) |  garten@bioland-apfelbacher.de


Hiermit bestätige ich, dass ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe weiter unten!) gelesen habe! *

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung: Nach Erhalt der Buchungsbestätigung gilt die Veranstaltung zu den in der Buchungsbestätigung genann-ten Konditionen als gebucht und die allgemeinen Geschäftsbedingungen als anerkannt. Die Buchungsbestätigung beinhaltet eine Verpflichtung zur Leistungserfüllung, insbesondere die Einhaltung der Termine und die in der Buchungsbestätigung vereinbarten Zeiträume.

2. Rücktritt durch den Kunden: Sollte die Veranstaltung vom Kunden abgesagt werden, erheben wir folgende Rücktrittspauschalen:

Bis 90 Tage vor der gebuchten Veranstaltung (Datum in der Buchungsbestätigung): 20 % der Gesamtleistungssumme.

Bis 60 Tage vor der gebuchten Veranstaltung (Datum in der Buchungsbestätigung): 30 % der Gesamtleistungssumme.

Bis 30 Tage vor der gebuchten Veranstaltung (Datum in der Buchungsbestätigung): 40 % der Gesamtleistungssumme.

Bis 15 Tage vor der gebuchten Veranstaltung (Datum in der Buchungsbestätigung): 50 % der Gesamtleistungssumme.

Wird eine Veranstaltung innerhalb 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn (Datum in der Buchungsbestätigung) vom Kunden abgesagt erheben wir 80 % der vereinbarten Gesamtleistungssumme. Die Stornierung muss schriftlich erklärt werden. Maßgeblich für die Stornofristen ist der Eingang des schriftlichen Rücktrittschreibens an garten@bioland-apfelbacher.

3. Rücktritt durch Bioland Apfelbacher.
Bioland Apfelbacher ist aus Sicherheitsgründen (z.B. höhere Gewalt, Sturm) berechtigt, Veranstaltungen einzuschränken bzw. ab-zusagen. Im Falle der Absage hat der Kunde Anspruch auf eine Ersatzveranstaltung, es sei denn, der Kunde hat die Absage oder Einschränkung durch sein Verhalten hervorgerufen.

4. Rücktritt bei aufeinander folgenden Blockveranstaltungen, Aus- Fort- u. Weiterbildungen: Wird die Aus- Fort- oder Weiterbildung während des Ablaufes abgebrochen, erheben wir unabhängig von der Restdauer der Aus- Fort- oder Weiterbildung 100 % des Gesamtpreises, bzw. behalten die bereits gezahlte Gesamtsumme zu 100 % ein. Bioland Apfelbacher hat das Recht Veranstaltungen 1 Woche vor Beginn abzusagen, falls die geforderte, ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde.

5. Abbruch einer Veranstaltung: Wird eine bereits begonnene Veranstaltung vor dem vereinbarten Ende durch den Kunden abgebrochen, erheben wir den vollen vereinbarten Preis für alle gebuchten Leistungen. Kommt es aus Sicherheitsgründen zum Abbruch, auch zum vorzeitigem Abbruch, oder einer Änderung im Ablauf der Veranstaltung, die außerhalb des Einflussbereiches von Bioland Apfelbacher liegt, erheben wir den vollen vereinbarten Preis für alle gebuchten Leistungen. Müssen Veranstaltungen aus Sicherheitsgründen durch 1. Bioland Apfelbacher vor dem vereinbarten Ende beendet werden, berechnen wir unabhängig von der bis dahin vergangenen Veranstaltungsdauer 100% der Gesamtleistungssumme inklusive aller vereinbarten Zusatzleistungen.

6. Verspätungen des Kunden: Wird eine Veranstaltung aufgrund der Verspätung des Kunden, zu einem späteren Zeitpunkt als in der Buchungsbestätigung genannten Anfangszeit begonnen, bleibt das zeitlich vereinbarte Ende der Veranstaltung davon unberührt. Die vereinbarte Aktionszeit (ohne Pausen) verkürzt sich entsprechend.

7. Pauschalpreise pro Person: Werden Pauschalpreise pro Person auf der Grundlage einer Mindestteilnehmerzahl vereinbart und ist die tatsächliche Teilnehmerzahl geringer, berechnen wir den Gesamtpreis immer nach der in der Buchungsbestätigung genannten Mindestteilnehmerzahl. Werden Pauschalpreise pro Person auf der Grundlage einer gemeldeten Teilnehmerzahl vereinbart, berechnen wir Immer die in der Buchungsbestätigung benannte Teilnehmerzahl. Nehmen mehr Personen teil, als die in der Buchungsbestätigung genannte Mindestteilnehmerzahl bzw. genannte Teilnehmerzahl, wird die tatsächliche Teilnehmerzahl am Veranstaltungstag berechnet.

8. Fälligkeit der Zahlungen: Die Rechnungslegung erfolgt schriftlich spätestens 5 Werktage nach der Veranstaltung. Die Zahlung wird spätestens zum in der Rechnung genannten Zahlungstermin fällig. Wir räumen einen Zahlungszeitraum von 10 Tagen ab Rechnungsstellung (Datum der Rechnung) ein.

9. Haftung: Bioland Apfelbacher haftet nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten. Bei Veranstaltungen die in Räumen und auf Grundstücken Dritter stattfinden, haftet Bioland Apfelbacher nicht in Fällen von : Unfall und Verlust oder Beschädigung von Eigentum der Kunden. Für die physische und psychische Eignung zur Teilnahme an den Veranstaltungen ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Einschränkungen, Krankheiten und besondere Verhaltensweisen sind Bioland Apfelbacher im Voraus mitzuteilen. Zur Vermeidung möglicher Gefahren und Risiken, verpflichten sich alle Teilnehmer, den Hinweisen und Anweisungen der Trainer uneingeschränkt zu folgen. Die Haftung infolge Nichtbeachtung von Anweisungen der Trainer, ist somit, soweit gesetzlich zugelassen, ausdrücklich ausgeschlossen. Bioland Apfelbacher weißt ausdrücklich darauf hin, dass Sport- und Abenteuerveranstaltungen stets einem besonderen Risiko unterliegen. Die fachtechnische Verantwortung liegt während der Veranstaltung bei Bioland Apfelbacher. Die Allgemeine Aufsichtspflicht liegt bei den Betreuungspersonen.